Freitag, 4. Februar 2011

Alternative Sonntagsreden

Die größte Schlaubergerei des moralischen Denkens ist: „Wo soll das alles noch hinführen?“

An diesem Satz ist gut ablesbar, dass vom Inhalt des „Das“ schon längst nicht mehr die Rede ist, sondern nur noch seine offenbar abscheuliche Seite thematisiert wird.

Was das selbe ist wie das Bedenkenträgerische: „So klein hat das damals angefangen.“
Fällt da eigentlich keinem auf, dass es verdammt spät sein muss, wenn man sich gegenseitig zu moralischer Aufrüstung anhalten muss?

Das unverschämteste an dieser Denke ist, dass sie sich selber als freies Denken, Freidenkerei, anpreist. Es gibt nichts, was tiefer unter seinem Gegenstand gebeugt und gebunden seufzte, als der Verzicht der moralischen Denkmechanismen auf das freie Gegenübertreten von Geist und Gegenstand.
Wo sich der moralische Idealismus als Denkhindernis aufführt, muß man ihm halt böse sein.

Die Gewinne und Boni gehen rauf und die Ausgaben für die Aufrechterhaltung des Betriebs gehen mitten im Kapitalismus einfach so runter?
Die Flexibilität geht mitten im schönsten Kapitalismus rauf und die Kompensationen dafür – mir nichts, dir alles - runter?
Das organisierte Krisenmanagement tut seinen Veranstaltern gut, der Humanismus und die Menschenwürde dagegen liegen mitten im schönsten Kapitalismus, den wir je hatten, siech darnieder?

Ja, was denn sonst?

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Schade!
Hier gab es viel zu lernen. Paß auf Dich auf Frank
Frank Benedikt - 11. Okt, 10:50
Irgendwie schade. Habe...
Irgendwie schade. Habe "gerade" erst angefangen, dieses...
tom-ate - 3. Okt, 15:29
Gruß http://opablog.twoday .net/stories/42987938/
Gruß http://opablog.twoday .net/stories/42987938/
kranich05 - 3. Okt, 11:18
SpinnewippGrüße
Hallo Gitano, am Ende dieses Blogs- den einzigen den...
cadiz - 26. Sep, 17:39
wenn ich jetzt so lange...
wenn ich jetzt so lange warten wollte, bis mir zu Deinem...
vunkenvlug - 26. Sep, 14:22

Mir wichtige Links

Suche

 

Status

Online seit 4147 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Okt, 10:50

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Fiktive Briefe
Gefunden
Hekayat und Makamen
In eigener Sache
Literatur
Naseweisheiten
Norwegenbummel
Nuit-nalismus
Reisen
Reisen -Trani
Reisen - Schweden
Reisen - Thailand
Reisen -Apuanische Alpen
Reisen Rondane-Trail
Reisen-Baltikum
Reisen-Cornwall 2010
... weitere
Profil
Abmelden